3,2,1 … Auf ins Weltall!

31.01.2019

Eine Lesenacht ist spannend, aufregend, anders, einzigartig und auch ein bisschen unheimlich – so mitten in der Nacht, ganz alleine in der Schule, in der es sonst immer lärmt.

Die SchülerInnen der 4. Klasse wurden eingeladen, sich auf Lesereise durch die Weiten des Alls zu begeben und fremde Planeten näher kennenzulernen. Im „Lesetreff“ waren verschiedene Weltraumbücher ausgestellt. Hier konnten sich die Kinder bei gemütlicher Atmosphäre gegenseitig vorlesen und sich informieren. Daumenkinos basteln, Sterne und Planeten prickeln und eine Astronautenprüfung bestehen waren weitere Aufgaben. Die Fragen der Astronautenprüfung wurden mit Hilfe von iPads und QR Codes gelöst. Nach einer Stärkung in Form von Obst und einem „Milchstraßen – Shake“ tobten sich alle noch im Turnsaal aus. Brett- und Kartenspiele und das Lesen mit Taschenlampe durften natürlich nicht fehlen.  

Ein großes Highlight war das Frühstück am nächsten Morgen. Alle Eltern und Geschwister waren dazu eingeladen. Jeder konnte sich am leckeren Frühstücksbuffet bedienen und satt essen.

Diese Lesenacht war für alle ein besonderes Erlebnis und wird uns lange in Erinnerung bleiben.

 

 

 

 

Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now