Ausflug nach St. Pölten

Einen wunderschönen und vor allem auch interessanten Tag verbrachten die Kinder der 3. und 4. Klasse in St. Pölten.

„Lerne deine Landeshauptstadt kennen“ – mit diesem Ziel starteten wir am Montag Morgen unsere Fahrt nach St. Pölten. Dort angekommen empfingen uns bereits zwei nette Stadtführerinnen. Ausgestattet mit kleinen Lunchpaketen machten wir uns auf zur Altstadtführung. Interessante Informationen und auch so manche lustige Geschichte konnten wir auf vielen kleinen Stationen durch die Stadt erfahren. Die Kinder durften zwischendurch immer wieder kleine Rätselfragen lösen und ihr Wissen über St. Pölten präsentieren. Den Abschluss machte eine Tour durch das Landhausviertel. Die Kinder bekamen die Möglichkeit im großen Sitzungssaal Platz zu nehmen und erfuhren dort einiges über die Landesregierung und auch über den Ablauf einer Landtagssitzung.


Am Fuße der Traisen und neben dem beeindruckendem Landhausschiff machten wir dann noch kurz Rast um uns für den letzten Programmpunkt „Klangturm“ zu stärken.

Als Wahrzeichen von St. Pölten mit seinen 280 Stiegen war er aber kein wirklicher Gegner für unsere sportlichen Kids und so konnten ihn alle 25 Kinder samt Begleitmamas und Lehrerinnen bezwingen.


Als kleine Überraschung für die Kinder machten wir noch bei McDonalds Halt. Alles in allem war es eine sehr lehrreiche Exkursion.