Evakuierungsübung mit der FF Echsenbach und dem Roten Kreuz Allentsteig

Am Freitag, 16.09.2022 fand eine Evakuierungsübung mit der Freiwilligen Feuerwehr Echsenbach und dem Roten Kreuz Allentsteig an unserer Volksschule statt.


Kurze Beschreibung des Übungsszenarios:


Starke Brandentwicklung im Bereich der Turnsaalgarderobe. Die Schulleiterin veranlasst die Evakuierung der Schüler und setzt den Notruf ab.

Die freiwillige Feuerwehr Echsenbach rückt mit 20 Feuerwehrmännern und drei Einsatzautos aus.

Die Klassenlehrerinnen verlassen in Schlangenformation, wie vorgegeben, mit ihren SchülerInnen schnellstmöglich das Schulgebäude und versammeln sich klassenweise am vorgesehenen Sammelplatz hinter dem Friedhof.

Bei Kontrolle der Schüleranzahl fällt der Klassenlehrerin der 4. Klasse das Fehlen eines Schülers auf. Sofort wird das Fehlen des Schülers an die Feuerwehreinsatzleitung weitergegeben.

Nach kurzer Zeit wird der vermisste Schüler von der Atemschutztruppe der Feuerwehr Echsenbach aus dem Schulgebäude geborgen und von den Sanitätern des Roten Kreuz Allentsteig versorgt.


Bei dieser Evakuierungsübung funktionierte alles nach Plan. Nach circa einer Stunde konnte der Unterricht wieder planmäßig fortgesetzt werden.


Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden der FF Echsenbach und des Roten Kreuz Allentsteig!