top of page

Wissenschaft trifft Schule - YOUNG SCIENCE

Young-Science-Botschafterin Assoz. Prof. Dr. DI Ingrid GRAZ aus der Johannes Kepler Universität Linz (Institut für Experimentalphysik) ‚besuchte‘ am Di, 16. Mai die Kinder der 4. Klasse VIRTUELL (via Zoom Meeting) zum Thema „SEIFENBLASEN UND IHRE PHYSIK“.

Mit den Kindern wurde lustbetont , in Form von Experimenten – die während des Workshops im Klassenzimmer selbst durchgeführt wurden – die Chemie und Physik von Seifenblasen genauer betrachtet.


Fragen wie

· Woraus bestehen sie?

· Was kann man von Ihnen für das Wäsche waschen lernen?

· Warum sind sie bunt?

Bei den unterschiedlichen Experimenten erkannten die Kindern, dass Seifenblasen nicht nur ein schönes Spielzeug sind, sondern auch in der Mathematik und in der Architektur Anwendungen haben.

Diese und viele weitere Fragen erarbeitete die Wissenschaftsbotschafterin gemeinsam mit den interessierten Schülerinnen und Schülern und ihrer Lehrerin in einem virtuellen 2-stündigen Workshop.




Kommentare


bottom of page